waveimage

Semana senderismo Ibiza

Tag 1 – Ankunft und Transfer zum ausgewählten Hotel . Begrüßung und Einführungsvortrag .

Tag 2 – Ibiza : Die magische Insel, Schwierigkeitsgrad: mittel/leicht

Sehenswürdigkeiten: San José – Sa Talaia – Ses Paises de Cala d’Hort – Cala d’Hort – Es Vedrà.

Route: Durchschnittsniveau im ersten Teil, der Rest relativ glatt. 6 ½ – 7 Stunden Route. 10 Km.

Bequeme Schuhe erforderlich.

Sie werden im Hotel abgehohlt in fahren nach San José. Ein Spaziergang von ca. 15 Km. Wir beginnen in San José und steigen langsam die 479 m. Es handelt sich um das höchste Berg auf der Insel. 30-40 Minuten Aufstieg mit ca. 10-15 schweren Minuten, um einen der eindrucksvollsten Punkte zu erreichen. Enzigartige Aussichten! Nach einer kurzen Pause, und von dort aus entlang der gesamten Kamm des Berges, durch Wälder weiter bis wir die Insel von Es Vedrá erkennen können, kleine Pause für einen Snack. 

anagarci2000_1

Danach besuchen wir die alte Punische – Romaische  Villa von Ses Paises in Cala d’Hort mit seinen punischen und byzantinischen Nekropole, und dann geht es weiter nach Cala d’Hort. Nach einem Kaffee folgen wir dem spektakulären Weg zur „Torre del Pirata“, mit Blick auf die wunderschönen Klippen und Formentera. Die Wanderung endet in es Cubells.

Tag 3 – Formentera : Römerstraße. einfach

Volltag Wanderung. 15 bis 18 km. Badeanzug und Snack mitbringen. 6 bis 7 Stunden zu Fuß.

Mit den Bus bis zum Hafen und mit dem Boot nach Formentera.

Dort angekommen fahren wir mit dem Bus zum El Pilar de la Mola, von dort aus wandern wir bis  las „Cuevas des Fum“ (Grotte) und dann steigen wir ab durch Sa Pujada, gekannt als die Römerstasse Eine Tour von nur 1500 m., ein abstieg ohne  Schwierigkeit . Es dauert etwa eine Stunde und bietet einen Panoramablick über die Insel Formentera und die spektakulären Klippen von Racó de Sa Pujada. An hellen Tagen kann man das Profil der Insel Ibiza, die Insel von Es Vedrá und Vedranell erkennen.

P1060639

Die Straße , restauriert und Kulturgut, hat Reste der ursprünglichen Steine  und verschiedene Sehenswürdigkeiten, unter denen die Aussichtspunkten „Les Pentjades del Diable“(Fußabdrücke des Teufels)  der ehemalige Steinbruchund das Kreuz auf dem felsigen Boden eingraviert. Wir folgen dem Weg durch das Zentrum von Formentera. Wir besuchen die römischen Ruinen von Es Calo und wandern bis nach San Ferran. Von dort aus nehmen wir den Weg zum Stränd von Es Pujols (14.6km). Kleine Pause. Von dort wandern wir zurück zum Hafen (La Sabina). Wir überqueren die Salzgärten und wandern sehr nah am Strand von Illetas vorbei (20.50km).

Es besteht die Möglichkeit, den ganzen Weg von Es Calo bis zu Ca Mari am Strand entlang zu machen.

Optional: Mittagessen im Restaurant oder Snack-Bar am Strand zur Auswahl.

Tag 4 – Torres del Lluc . Schwierigkeitsgrad: mittel/leicht

Route 11 bis 11,5 km . Dauer 7 Stunden. Schwierigkeitsgrad: Mittel/leicht .

Bequeme Schuhe , Wasser und Snack.

Sehenswürdigkeiten: Wald mit Orchideen, Torres del Lluc , Ansichten über Ses Torretes und Cala Aubarca . St. Agnes-Kirche, Camino des Buscastell und des Broll Gebiet.

Abfahrt mit dem Bus vom Hotel bis in die Nähe von San Mateo , wo wir unsere Wanderung an einem sanften Hang beginnen. Wir wandern durch einen  Kieferwald bis wir Cap de Mossons erreichen. Dort werden wir ein der rätselhaftesten  archäologischen Gebiete der Inseln entdecken: Torres del Lluc. Von dort aus, gibt es einen atemberaubenden Blick auf die Inseln von Ses Torretes und Cala Aubarca. Rückkehr durch Santa Inés , wo wir an der typische ibizenkischen Kirche halten können. Von dort aus wandern wir ins ländliche Innen der Insel durch schöne Landstraßen. Danach geht es Berg ab nach Es Broll. Wir werden das Vergnügen haben, durch ein verstecktes authentisches arabisches Paradies zwischen Hügeln zu wandern.

P1060785

Wir finden viele der Vegetation in der ersten arabischen Siedlung auf der Insel, mit frischem Wasser , Obstgärten und eine wunderschöne alten Bewässerungstechnik. Es handelt sich um ein Denkmal unsere historische, kulturellen und natürlichen Erbe und ist eine seltene Landschaft in Ibiza. Am Ende der Fahrt, in einem Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert, nehmen wir einen Snack mit Wein, Käse und einen „Butifarrón“ (Wurst). Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

Tag 5 ; Berge von Malacosta. Schwierigkeitsgrad: Mittel/leicht .

Abfahrt mit dem Bus vom Hotel bis San Juan. Freizeit um die Kirche und das Dorf zu besuchen und Wasser oder dergleichen zu kaufen. Aufstieg zu Fuß 20 Minuten durch einen schönen Weg bis an der Spitze der Berge von Els Almunts , von dort aus wandern wir bis zur Sierra de Malacosta.

Wir wandern dann bergab ins Morna Tal mit seinen Bauernhöfe , Kiefer , üppige Vegetation und Blumen, traditionellen ibizenkischen Häuser, Geschichten von Piraten und außergewöhnlichen Landschaften. Bei der Ankunft im Tal, führt der Wanderweg zu den Türmen der Altstadt von Atzaro bis wir zum schönen Agrotourismus Atzaro ankommen.

418001_258826197529685_100002069195953_567267_2005041321_n

Nach einer kurzen Pause werden wir unsere Route zu den Türmen von Balafia fortsetzen, es handelt sich um typischen ibizenkischen Häuser mit Innenwehrtürme, die von großer ästhetischer Schönheit und architektonischen Interesse sind.

Balàfia ist eine Gruppe von 5 typischen Häusern mit zwei Wehrtürme, alle auf dem Gelände zugeschnitten, die einen kleinen Kern von großem archäologischem Interesse bilden. Die Türme dienten als Schutz für die Bewohner dieser Häuser bei Piratenangriffen. Also hatten sie eine ähnliche Funktion als die Küstenschutztürme aber mit unterschiedlichen Eigenschaften . Die weißen Kreuze , die an der Fassade dieser Türme gemalt sind, haben eine Schutzfunktion gegen negative Einflüsse. Von dort aus kommen wir in San Lorenzo an, dem Ende unserer Route.

Dauer: ungefähr  6 Stunden. Schwierigkeitsgrad : einfach.

Tag 6 ; NATURPARK LAS SALINAS

Halbtag Wanderung 5 Stunden. 15 – 16 km. Schwierigkeitsgrad: Mittel

Durch die Strände von Figueretas und Playa d’en Bossa erreichen wir die Torre Sal Rosa und der FKK- Strand von Es Cavallet. Von dort aus wandern wir zur Torre de Ses Portes und dann zum Strand von Salinas . Wir überqueren bis Es Codolar um die alte phönizische Siedlung Sa Caleta zu besuchen. Von dort aus werden wir unsere Route nach Cala Jondal fortsetzen. Rückfahrt mit dem Bus. Freizeit am Nachmittag.

DSC_0210

Tag 7 ; Ibiza Besuch durch die Festung.- Halbtag -Schwierigkeitsgrad: Mittel/Einfach

Wir machen eine leidenschaftliche Reise durch die Geschichte der antiken Stadt von Ibiza und werden die Geheimnisse der alten karthagischen  Metropole entschlüsseln .

Abfahrt vom Hotel mit dem Bus und Ihrem Reiseleiter. Besuch einer Töpferei, wo sie die Kunst der Knetmasse in den Händen eines Handwerkers betrachten können. Sie werden Kontakt mit einer der ersten Gewerk der Insel haben. Sie können dort eine Vielzahl von Gefäßen , Statuen und Utensilien finden, typisch für die Insel aus ihren frühesten Zeiten.

Danach besuchen wir die Stadtmauer von Dalt Vila, die Kathedrale und die alten gepflasterten Straßen voller Geschichte und Kultur mit dem fantastischen Blick auf die ganze Stadt und Hafen von Ibiza.

Freizeit für einen Kaffee oder Shopping. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

Ungefähre Dauer des Besuches 2 Stunden + Freizeit

Preise
Hotel 4*
Hotel 2* gegenüber  dem Hafen von Ibiza

H  4*
Doppelzimmer  mit Frühstück  485,00 € 457,00 € 445,00 € 435,00 €

H 2*
Doppelzimmer  mit Frühstück  390,00 € 362,00 € 350,00 € 340,00 €

Im Preis inkludiert sind

  • Hin und Rückfahrt mit dem Bus  Flughafen-Hotel
  • Hin und Rückfahrt mit dem Bus zum Beginn und vom Ende der Route zum Hotel für Ausflüge Ibiza Magie, Torres del LLuc , Malacosta .
  • Rückfahrt mit dem Bus zum Naturpark von Las Salinas
  • Bus 30 Plätze vom Hafen von Sabina in Formentera zu El Faro de la Mola und vom Hafen Es Pujols
  • Bootfahrt von Ibiza nach Formentera
  • Unterkunft im Hotel 7 Nächte
  • Im Hotel 4 * Übernachtung und Frühstück (Halbpension möglich)
  • Im Hotel 2 * Übernachtung und Frühstück.
  • Lokaler Führer für alle Ausflüge. Durchschnittlich 8/9 Stunden, mit Ausnahme der zwei Halbtägigen (5/4 Stunden) und der Ausflug nach Formentera (10 Stunden)
  • Kundenservice von Ecoibiza

Im Preis sind nicht enthalten:

  • Mahlzeiten oder nicht beschriebene extra Dienste in den Hotels
  • Mahlzeiten und Snacks auf den Wanderungen
  • Transfer vom Hotel zum Hafen von Ibiza für den Ausflug nach Formentera. (das 2 * Hotel befindet sich daneben, 4 * Hotel 15 Minuten zu Fuß)
  • Transfer nach Dalt Vila, ummauerten Bereich.(das 2 * Hotel befindet sich daneben, 4 * Hotel 15 Minuten zu Fuß)
  • Eintritte
  • Kein anderer Dienst, der nicht beschrieben würde.